Ergebnis 1 bis 21 von 21
  1. #1
    Senior Member
    Registriert seit
    Feb 2010
    Beiträge
    3,093

    Timo Horn 2016/17




    Rückennummer: 1

    Position: Torwart

    Geboren am: 12.05.1993

    Geburtsort: Köln

    Beim FC seit: 01.07.2002

    Vertrag bis: 30.06.2019

    Frühere Vereine:
    SC Rondorf 1999 - 2002 (Jugend)

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    Feb 2010
    Beiträge
    3,093
    Ich weiss, dass mir das egal sein sollte. Aber was sich diese Schrumpfköpfe vom kicker da mit unserem Torwart leisten, geht auf keine Kuhhaut. Ich rede vom Spiel der Olympiamannschaft gegen Nigeria, bei dem Timo Horn meiner Meinung nach sein Tor souverän verteidigt hat, jedenfalls solange er was zu tun hatte. Das war nur in der 1. HZ der Fall, zugegeben, da war nichts dramatisches bei. In der 2. HZ kam dann so gut wie gar nichts mehr auf sein Tor und er konnte sich somit auch nicht auszeichnen.
    Und was macht der kicker? Die geben ihm eine "4", womit er rein theoretisch der schlechteste Mann war. Ich möchte mal von den Hohlköpfen bei diesem Drecksblatt wissen, wie sie das begründen wollen! Wahrscheinlich wird dann die eine Szene aus der 1. HZ hervorgekramt, als Horn beim Abschlag der Ball zuerst ans Standbein sprang und er dann mit dem anderen Bein den Ball nicht traf bzw. nicht treffen konnte. Das kommt schon mal vor, ist mir auch schon passiert (ja, ich war auch mal Torwart, ist allerdings schon ein paar Wochen her! ).
    Wenn so eine Szene entscheidend für die Notengebung sein soll (und das kann nur so sein, weil es eben keine "bewertbaren" Aktionen von Horn gab, obwohl der Gesamteindruck eindeutig positiv war), dann frage ich mich, warum Spielern wie z.B. Selke, der im Spiel gegen Portugal wenigsten 5 Chancen verballert hat oder Meyer, der in jedem Spiel etliche Fehlpässe fabriziert, grundsätzlich bessere Noten gegeben werden. Ich beobachte das schon seit geraumer Zeit bei diesem angeblichen "Fachblatt", dass Spieler von sog. grossen Vereinen, allen voran die göttlichen Bayern, bei der Notengebung besser wegkommen, als "normale" Spieler kleinerer Verein. Besonders aufgefallen ist mir das bei der letzten EM in Frankreich, als ein Kimmich (Bayern) grundsätzlich besser bewertet wurde als Hector auf der anderen Seite. Dabei hat Kimmich in meinen Augen alles andere als eine gute EM gespielt. Aber da er ja bei Bayern spielt, muss er zwangsläufig besser als andere sein!
    Ich frage mich, was die kicker-Redakteure damit bezwecken?! In meinen Augen als relativ neutraler Beobachter erscheint das so, als ob sie sich den Oberen auf billigste Art und Weise andienen wollen. Wer weiss, vielleicht kann das im Laufe der Karriere ja nochmal von Nutzen sein. Ich finde das leider nur schäbig!

  3. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Kreis Harburg
    Beiträge
    581
    Ich sehe das anders. Schulnoten sind immer schon etwas schwieriges - bewertet man das Potenzial des Spielers versus seine Leistung, nur die Leistung oder den Einfluss aufs Ergebnis?

    Beim Kicker habe ich schon lange das Gefühl, dass die Ausgangsnote für einen völlig unauffälligen Spieler eine 3,0 ist. Das ist beim Torwart nun mal häufig der Fall. Die wird es - so nichts überraschendes vorfällt - auch für Neuer in Jena geben oder für Bürki in Trier. Vermutlich auch für Müller in Berlin. Ab da geht es dann um positive und negative Ausschläge. Der Patzer von Timo führt in 4 von 5 Fällen zum Gegentor. Er hat die Situation auch selbst mit erzeugt, da er sich den Ball erst auf links gelegt hat, um dann abzuschlagen. Korrekt ist, dass er ansonsten ruhig und souverän gewirkt hat - aber eben ohne große Auszeichnungsmöglichkeiten. Was bleibt, ist dass er beinahe das 1:1 verschuldet hätte und ansonsten eher wenig zu tun hatte. 3,5 bis 4,0 ist da durchaus angemessen. Gegen Fidschi bekam er auch die 3,0 und gegen Nigeria hat er eben genauso gespielt wie gegen Fidschi und einmal (fast) gepatzt. Gegen Mexiko gab es die 1,5. Für mich alles im Rahmen.

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Chatsubo Bar
    Beiträge
    1,653
    Ich habe Horns Spiele nicht gesehen (kann also nix dazu sagen) und nur gelesen er leistete sich bisher ein zwei Patzer!

    Erfahren haben wir auch das sämtliche Reservetorleute in Köln derzeit mehr oder weniger verletzt sind. Weiß nicht wie alt Mondragon ist, aber vielleicht sollte man ihn zu einem Comeback überreden und ihn allgemein im Pokalbewerb einsetzen, wo es manchmal ein wenig an Erfahrung beim FC fehlt!
    "Wer streng trainiert hat schon gewonnen!" Peter Stöger 1986 (als Spieler von SK Vorwärts Steyr)

  5. #5
    Senior Member
    Registriert seit
    Feb 2010
    Beiträge
    3,093
    Nein, Patzer gab es von Horn nicht. Eigentlich hat er gar nicht viel zu tun bekommen. Und was aufs Tor kam, war nicht zu halten.
    So gesehen, bisher eine durchschnittliche Leistung. Dass die nicht besser war, lag nicht an Horn selbst, die Abwehr hatte meistens schon vorher geklärt.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2010
    Beiträge
    5
    @Plissken, nicht nur an deinem gestrigen Post zu einem möglichen Comeback von Ex-Keeper MONDRAGON ist zu erkennen, dass du ganz offensichtlich nicht auf dem Laufenden bist. Der 44-Jährige soll nach kolumbianischen Medienberichten eine hohe Menge Antidepressiva geschluckt haben, um seinem Leben ein Ende zu setzen. – Quelle: http://www.express.de/23411880 ©2016
    Das war übrigens im Januar d.J. und hat zum Glück wohl nicht geklappt.

  7. #7
    Senior Member
    Registriert seit
    Feb 2010
    Beiträge
    3,093
    Zitat Zitat von Lenny Beitrag anzeigen
    Ich sehe das anders. Schulnoten sind immer schon etwas schwieriges - bewertet man das Potenzial des Spielers versus seine Leistung, nur die Leistung oder den Einfluss aufs Ergebnis?

    Beim Kicker habe ich schon lange das Gefühl, dass die Ausgangsnote für einen völlig unauffälligen Spieler eine 3,0 ist. Das ist beim Torwart nun mal häufig der Fall. Die wird es - so nichts überraschendes vorfällt - auch für Neuer in Jena geben oder für Bürki in Trier. Vermutlich auch für Müller in Berlin. Ab da geht es dann um positive und negative Ausschläge. Der Patzer von Timo führt in 4 von 5 Fällen zum Gegentor. Er hat die Situation auch selbst mit erzeugt, da er sich den Ball erst auf links gelegt hat, um dann abzuschlagen. Korrekt ist, dass er ansonsten ruhig und souverän gewirkt hat - aber eben ohne große Auszeichnungsmöglichkeiten. Was bleibt, ist dass er beinahe das 1:1 verschuldet hätte und ansonsten eher wenig zu tun hatte. 3,5 bis 4,0 ist da durchaus angemessen. Gegen Fidschi bekam er auch die 3,0 und gegen Nigeria hat er eben genauso gespielt wie gegen Fidschi und einmal (fast) gepatzt. Gegen Mexiko gab es die 1,5. Für mich alles im Rahmen.



    Mit Verlaub, das sehe ich auch etwas anders. Ich schicke voraus, dass ich mit deinem Eingangssatz bzw. der Ausgangsnote völlig einverstanden bin.
    Wenn aber bei einem Torwart eine harmlose Unachtsamkeit oder Unkonzentriertheit, vielleicht auch einer Unebenheit des Platzes geschuldet, die keinerlei Einfluss auf das Resultat hatte, dazu führt, dass diesem eine um eine Stufe schlechtere Note verabreicht wird und andererseits ein Davie Selke, der zwar im Spiel gegen Portugal ein Tor erzielt, dafür aber vorher einige Chancen teilweise kläglich vergeben hatte, mit einer 3,5 belohnt wird, muss man sich fragen, wie diese Noten zustande kommen und welche die hinzugezogenen Kriterien sind. Dein Einwurf, dass dadurch in 4 von 5 Fällen ein Tor fällt, ist auch nicht weiter relevant, weil es ja eben kein Tor gab.
    Meines Erachtens stimmen hier einfach die Relationen nicht

    Anderer Fall: sicher wirst du dich an das EM-Halbfinale Deutschland gegen Frankreich erinnern. Beim 2:0 lenkte Neuer Griezmann den Ball vor die Füsse, der unbedrängt einschieben konnte. Beim kicker bekam Neuer danach eine 3, obwohl ich mich nicht erinnern kann, dass er in diesem Spiel eine grosse Leistung gezeigt hätte, die eine Note 2 rechtfertigte. Nach dem Prinzip der Note, die Horn gegen Nigeria gegeben worden ist, wäre das aber zwingend notwendig gewesen. Durch den "Fehler" beim 2:0 wäre aus der 2 dann eben eine 3 geworden.
    Ich versteige mich jetzt mal in die Annahme, dass, hiesse Horn Neuer und/oder würde bei den Bayern spielen, aus der 4 eine 3 geworden wäre.

    Die Ungleichbehandlung von Spielern, die nicht bei Bayern spielen, schlägt sich ja auch in der Rangliste dieses ehemaligen Fachblatts nieder, in der Neuer mit einem BL-Schnitt von 2,84 in die "Weltklasse" eingeordnet wurde, Horn mit einem Schnitt von 2,77 aber nur auf Rang 11 lag. Irgendwas stimmt beim kicker nicht, auch wenn es nur die Noten sind.

  8. #8
    Senior Member
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Kreis Harburg
    Beiträge
    581
    Neuer gegen Frankreich war für mich definitiv nicht besser als 4,0. Allerdings hab ich nach dem Spiel auch nicht auf Noten geschaut.

    Ein wenig widersprichst du dir allerdings selbst - dass Horn einen Schnitt von 2,77 hat gegenüber Neuer 2,84 spricht doch eher dafür, dass der Kicker die "Großen" nicht bevorteilt, sondern eher die "Beschäftigungslosen" benachteiligt?

  9. #9
    Senior Member
    Registriert seit
    Feb 2010
    Beiträge
    3,093
    Zitat Zitat von Lenny Beitrag anzeigen
    Ein wenig widersprichst du dir allerdings selbst - dass Horn einen Schnitt von 2,77 hat gegenüber Neuer 2,84 spricht doch eher dafür, dass der Kicker die "Großen" nicht bevorteilt, sondern eher die "Beschäftigungslosen" benachteiligt?
    Irgendwo müssen wir uns hier missverstanden haben. Horn hatte in der vergangenen Saison einen kicker-Noten Schnitt von 2,77 und Neuer 2,84. Nach kicker-Noten wäre Horn also besser gewesen als Neuer! Trotzdem wird Neuer in die "Weltklasse" eingeordnet und Horn rangiert nur auf Platz 11.
    Der kicker wird das damit rechtfertigen, dass Neuer eben international spielt usw. usf.
    Diesen "Fehler" macht ja auch der Bundes-Jogi, bei dem ter Stegen und Leno, die in meinen Augen keinesfalls besser sind als Horn, zur NM eingeladen werden und Horn eben nicht. Dabei spielt gerade ter Stegen ausschliesslich in der CL, während in der Meisterschaft Bravo eingesetzt wird, der jetzt wohl nach England gewechselt ist. Gerade als TW von Barcelona kann man gegenüber einem TW bei einem mittleren BL-Verein sicher ruhigere Nachmittage erleben. Und erinnern wir uns mal an ter Stegens Auftritte in der NM!!

  10. #10
    Senior Member
    Registriert seit
    Feb 2010
    Beiträge
    3,093
    Nur noch eine Sache zu diesem Thema, das damit auch abgeschlossen werden kann.
    Hier nachfolgend die Noten, die der kicker der Startaufstellung des Endspiels zugeteilt hat:

    Horn (3) - Toljan (2), Ginter (2,5), Süle (2), Klostermann (2) - S. Bender (3,5) - Brandt (3), L. Bender (2,5), M. Meyer (2,5), Gnabry (4) - Selke (4).

    Lediglich drei Spieler hatten eine Note, die schlechter war als die von Horn. Im gesamten Abwehrverbund waren Horn und Sven Bender die schlechtesten Spieler!
    Mehr will ich dazu nicht gesagt haben.

  11. #11
    Senior Member
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Chatsubo Bar
    Beiträge
    1,653
    Zitat Zitat von lommi111 Beitrag anzeigen
    @Plissken, nicht nur an deinem gestrigen Post zu einem möglichen Comeback von Ex-Keeper MONDRAGON ist zu erkennen, dass du ganz offensichtlich nicht auf dem Laufenden bist. Der 44-Jährige soll nach kolumbianischen Medienberichten eine hohe Menge Antidepressiva geschluckt haben, um seinem Leben ein Ende zu setzen. – Quelle: http://www.express.de/23411880 ©2016
    Das war übrigens im Januar d.J. und hat zum Glück wohl nicht geklappt.
    Wenn er seinem Leben ein Ende setzen wollte (ich glaubte damals eine weitere Meldung gelesen zu haben nachdem sich alles als nicht ganz so schlimm herausstellte), wäre es an der Zeit beim FC ein neues anzufangen. Aufgrund seiner Erfahrung würde ich ihn vielleicht im DFB-Pokal einsetzen!
    "Wer streng trainiert hat schon gewonnen!" Peter Stöger 1986 (als Spieler von SK Vorwärts Steyr)

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Rheingau
    Beiträge
    201
    @snake plissken: Ich habe gehört, Sepp Maier wäre auch noch verfügbar!
    Erster Fußball Club Köln...

  13. #13
    Senior Member
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Chatsubo Bar
    Beiträge
    1,653
    Zitat Zitat von Paul_Steiner Beitrag anzeigen
    @snake plissken: Ich habe gehört, Sepp Maier wäre auch noch verfügbar!
    Könnte ich mir wenn überhaupt höchstens noch als Tormantrainer vorstellen. Habe in der Vergangenheit Alexander Bade ja ein- zweimal kritisiert, weil man Timo Horns Probleme beim Abfangen von Ecken, Hereingaben usw. nicht erkennen wollte und im Training möglicherweise wenig fokussiert!

    Hier kurz vor Bundesligastart nun einen Personalwechsel vorzunehmen würde ich jedoch für ein fragliches Zeichen halten.
    "Wer streng trainiert hat schon gewonnen!" Peter Stöger 1986 (als Spieler von SK Vorwärts Steyr)

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Rheingau
    Beiträge
    201
    :d:d:d
    Erster Fußball Club Köln...

  15. #15
    Senior Member
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    1,841
    Zitat Zitat von Paul_Steiner Beitrag anzeigen
    :d:d:d
    Hoffe, du weißt das zu schätzen! Dafür musst du woanders viel Eintritt bezahlen!

  16. #16
    Senior Member
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    4,693
    Ich wollte gerade auf "Gefällt mir" drücken...
    1. FC Köln - Wir sind kult, Ihr nur ein Fussballverein.

  17. #17
    Senior Member
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Chatsubo Bar
    Beiträge
    1,653
    Erst mal sind wir alle froh das Horn zurück auf dem Platz ist, nachdem wir uns alle inzwischen einig sind das aus Kessler (der trotzdem nicht der schlechteste ist) wohl kein Mondragon mehr werden wird.

    Der Elfer gegen Hertha BSC:
    Ich finde es trotzdem gut das sich Horn entschieden hat da raus zu gehen, zurecht habe ich ja hin und wieder sein ständiges "auf der Torlinie kleben" etwas kritisiert!
    Das er da noch entschlossener rausstürzen könnte würde ich behaupten, auch habe ich immer angedeutet das er daran härter arbeiten muß - man wollte es mir nicht glauben und wurde verschmäht und ausgelacht, weil viele lieber über Horn als Nr.1 der Nationalmannschaft quatschen. Nun ich denke ich hatte da wohl eher recht, rechne aber weiterhin mit keinen Geständnissen - die kommen erst wenn wichtige Punkte verloren gehen, aber dann ist es zu spät!

    Es ist auch die Aufgabe von Alexander Bade diese Mängel vordergründlich zu beheben, sonst könnte ich mir schon vorstellen die Stelle des Tormanntrainers im Sommer neu zu besetzen !!
    "Wer streng trainiert hat schon gewonnen!" Peter Stöger 1986 (als Spieler von SK Vorwärts Steyr)

  18. #18
    Senior Member
    Registriert seit
    Feb 2010
    Beiträge
    2,773
    Nervt euch das auch immer so wenn Comedians an ihrem Programm viel zu lange festhalten? Selbst geringfügig abgeändert kommt einem das immer wie eine Wiederholung vor.

    Bring mal was neues!!!
    Ich schätze Stöger dauerhaft eher genausowenig bundesligatauglich ein wie Stanislawski
    SP2021 27. September 2013

  19. #19
    Senior Member
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Kreis Harburg
    Beiträge
    581
    Wirklich nervig wirds erst, wenn es sich dabei um ein Comedian-Duo handelt.
    +++ Notfalldokument für den nächsten Forumsabsturz bei mir verfügbar... bei Interesse bitte per PN melden +++

  20. #20
    Senior Member
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    1,841
    Zitat Zitat von Lenny Beitrag anzeigen
    Wirklich nervig wirds erst, wenn es sich dabei um ein Comedian-Duo handelt.
    lol! +1

  21. #21
    Senior Member
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Chatsubo Bar
    Beiträge
    1,653
    Zitat Zitat von CobyDick Beitrag anzeigen
    Bring mal was neues!!!
    Okay mag sein das es nicht ganz neu ist, Horns Entwicklungen beim Rauslaufen, seine Abwehr von Flanken usw., zu beobachten. Bis auf eine handvoll Leute wollten es bisher jedoch nur wenige erkennen!

    Ich hatte recht, aber die üblichen User die allgemein auch wenig interessantes vorzutragen haben, würden auch abstreiten wenn ich behaupte das Darmstadt 98 absteigen wird.


    Na gut: Weil ich mich nicht nur für einen strengen Trainer halten würde, sondern auch für einen Trainer mit ausgezeichneten Ideen (der sich bei Klubs der 2. Liga durchaus halten könnte), werde ich morgen im Johic-Thread was konkretes bringen!!

    Das heißt falls dann das forum überhaupt noch funktioniert - wenn nicht wäre es aber auch egal!
    "Wer streng trainiert hat schon gewonnen!" Peter Stöger 1986 (als Spieler von SK Vorwärts Steyr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •